Wohlfühl-Anwendungen

Ich berühre Sie!
Gesicht und Körper in Harmonie und im Zusammenspiel

Kurzkur – Auszeit – Stressabbau durch Berührung

Die Haut ist unser größtes Organ, unsere Barriere zwischen innen und außen. Eine angenehme und wohltuende Berührung der Haut fördert die Oxytocinausschüttung. 

Unsere Haut enthält Millionen von Berührungsrezeptoren, über die die Signale über die Nervenbahnen ans Gehirn geleitet werden. Aber nicht nur, WAS uns berührt, wird weitergeleitet, sondern vor allem, WIE wir berührt werden.

Bei relativ sanften und langsamen Streichbewegungen werden besondere Nervenbahnen aktiviert, die die Ausschüttung des Glückshormons Oxytocin anregen. Zudem verändert sich die Empfindlichkeit für unsere körpereigenen Opiate, den Endorphinen. Deren Ausschüttung führt zum Abbau von Stresshormonen, zur Vertiefung der Atmung und zur Verlangsamung des Herzschlags. Zudem haben Berührungen einen positiven Effekt auf das Immunsystem.

Ganzheitliche und natürliche Konzepte

Bei „Ruth Meyer: Wohlfühl -Anwendungen“ erwarten Sie ganzheitliche und natürliche Konzepte in Form von Anwendungen für das Gesicht, den Rücken oder die Füße und einer Anwendung für den Kopf-und Schulterbereich.

Jede Anwendung beginnt mit einem Fußbad und endet nach einer Ruhephase mit einem Getränk.

Beispiel einer Gesichtsanwendung, Dauer ca. 75 Minuten

  • Reinigung der Haut
  • Lymphdrainage
  • Bindegewebsmassage
  • Massage an individuellen Spannungspunkten mit speziellen Gesichtsschröpfköpfen

Um die Hautgesundheit optimal zu unterstützen und zu fördern verwende ich ausschließlich hochwertige natürliche Substanzen.